Milton Erickson Gesellschaft

Milton Erickson

 

Milton Erickson (1901-1980) entwarf eine Vielfalt origineller Lösungsstrategien (strategischer Ansatz) und bereicherte das therapeutische Interventionsrepertoire ganz wesentlich durch seine hypnotherapeutischen Ansätze.

Sein eigentliches Genie bestand wohl darin, klientenspezifische Persönlichkeitseigenschaften, Fähigkeiten, Lebenserfahrungen und Erinnerungen als therapeutische Ressourcen in kurzzeittherapeutischen Verfahren so zu aktivieren, dass sie dem Klienten zur Realisierung seiner eigenen Ziele wirkungsvoll verhelfen (Utilisationsansatz). Man kann seine Methode vielleicht beschreiben als: „Alles zu nutzen, was hilft!“

Erickson's Würdigung des Menschen als einzigartiges Individuum setzte er um, indem er für den therapeutischen Prozess nutzte, was immer der Klient in der Sitzung anbot oder in die Praxis "mitbrachte". Erickson versuchte, den Klienten in seiner persönlichen "Realitätskonstruktion", in seiner individuellen inneren Welt von Einstellungen, Werten, subjektiven Erfahrungen und Interpretationen zu verstehen und zu begegnen.

Ericksons Kreativität in der Wahrnehmung von Details, im Umgang mit allen Botschaften des Klienten, im strategischem Denken und psychotherapeutischen Handeln ermöglichte es ihm, dem Klienten in seiner subjektiven Welt zu begegnen und somit manchmal schnelle und gewissermaßen genial-einfache Lösungen oder Wege zur Veränderung zu finden.

Milton Erickson Gesellschaft

Die Milton Erickson Gesellschaft für Klinische Hypnose e.V. (M.E.G.) wurde 1978 - durch M.H. Erickson persönlich autorisiert - gegründet. Seither hat sich die M.E.G. zu einer international anerkannten Organisation auf dem Gebiet der Psychotherapie entwickelt. Die M.E.G. ist Mitglied der "International Society of Hypnosis" (ISH) und der "European Society of Hypnosis" (ESH).

Bundesweit bietet die M.E.G. an verschiedenen Regionalstellen Fortbildungen zu verschiedenen Anwendungsbereichen der Hypnose an: Neben der "Klinischen Hypnose" gibt es spezielle Fortbildungen für den Bereich "Medizinische Hypnose" , hypnotherapeutische Konzepte für Kinder und Jugendliche sowie hypnosystemische Konzepte für die Kommunikation.

www.meg-hypnose.de

nach oben